Back to top

Mainforscher-Rallye

Zur Zeit gilt:
Der Besuch der Ausstellung ist geimpft, genesen oder getestet (PCR) für Einzelbesucher*innen möglich. Kinder und Jugendliche benötigen als Nachweis ihr Schultestheft.
Führungen und Stadtgänge können für Gruppen gebucht werden. Ein Besuch der Ausstellung für Gruppen ohne Führung ist möglich nach Anmeldung. 
Schulklassen/Hortgruppen können von Dienstag bis Freitag schon ab 9 Uhr eine Führung oder Werkstatt im Museum buchen. Rufen Sie unseren Besucherservice an unter 069 212-35154, dort werden Sie gerne beraten und über die geltenden Maßnahmen für Gruppen informiert.

Vorschule bis 5. Klasse
(von April bis Oktober)
Mit verschiedenen Forschungsaufträgen ist die Gruppe zwischen Eisernem Steg und Alter Brücke unterwegs. Dabei erfährt sie Wissenswertes zur Bedeutung des Flusses für die Stadt im Laufe der Geschichte. Die Teilnehmer*innen beschäftigen sich mit biologischen Zuständen und historischen Entwicklungen des Mains. Alles wird im Mainforscherbericht dokumentiert. Die Rallye findet bei jedem Wetter und nur draußen statt, bitte wetterfest anziehen!
Ab einer Gruppengröße ab 13 Teilnehmer*innen müssen 2 Führungen mit zwei Guides gebucht werden. Die Gruppen bewegen sich dann getrennt voneinander am Mainufer und treffen sich zum Ende der Führung wieder.

Zur Zeit ist die Mainforscher-Rallye nur für kleine Gruppen und nicht für die Vorschule buchbar unter 212-35154.
Dauer: 3 Stunden für maximal 25 Kinder, Vorschule für maximal 10 Kinder
Gebühr: 7,50 € pro Teilnehmer*in, bei Gruppen bis zu 10 Kindern/Jugendlichen 75 € pauschal

Anmeldung und Information:
Mo-Fr: 10-16 Uhr, Tel: 069/212-35154
Fr-So: Infos und Absagen nur unter: 069/212-35599
Buchungen auch unter besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de