Back to top

50 Jahre

Dieses Jahr wird das Junge Museum 50 Jahre alt und lädt zum Mitfeiern ein.

save the date flyer

Pressemappe und Bilder zum download

Download Save the Date Flyer

Download Plakat

Download Museumsmagazin Schneekugel

Grußworte

Oberbürgermeister Peter Feldmann
„50 Jahre, aber von Midlife-Crisis keine Spur – das ist unser Junges Museum. Seit 1972 gilt dort, was Michael Ende einst augenzwinkernd seinen Lesungen voranstellte: „Erwachsene nur in Begleitung von Kindern.“ Denn hier geben sie den Takt an. Das Junge Museum ist ein Kreativraum, ein Museum zum Anfassen und Mitmachen. Immer wieder neu, immer wieder anders. Das findet nicht nur das Kind in mir großartig.“

Dr. Ina Hartwig, Dezernentin für Kultur und Wissenschaft
„Frankfurt ist reich an Orten kultureller Bildung für Kinder und Jugendliche. Dennoch: Ein eigener Kulturort ‚Museum‘ für Kinder zeichnet Frankfurt vor vielen anderen Städten aus. Das Junge Museum Frankfurt ist dieser Kulturort, und er ist einzigartig. Bereits vor 50 Jahren wurde das Junge Museum als Kindermuseum eröffnet. Das war damals eine Innovation und ist auch heute noch keineswegs selbstverständlich. Dazu beglückwünsche ich das Museumsteam, das Historische Museum als Trägerinstitution, die Stadt Frankfurt und natürlich die hier lebenden Kinder, die von dem eigens für sie gestalteten Kulturort profitieren.“

Stadträtin Dr. Ina Hartwig (SPD), Dezernentin für Kultur und Wissenschaft

lLogo BVKJM

„Ihr seid die ersten gewesen! Wir alle erinnern uns gerne an die anregenden Treffen bei euch, an Führungen durch kindgerechte Ausstellungen, an heiße Debatten um die richtigen Strategien für Kindermuseen, an die Ermutigung, die von eurer realen Arbeit ausging. Als dann aus vielen Initiativen eigene Einrichtungen wurden, habt ihr die Gründung eines Bundesverbandes vorangetrieben, in dessen Vorstand Susanne Gesser viele Jahre aktiv war. Aktuell engagiert sie sich im internationalen Verband der Kindermuseen und ist unser Bindeglied zu dieser Organisation. Danke! und alles Gute für die nächsten 50 Jahre!"

Yvonne Petrina, Margot Reinig, Jan Kupetz, Phillipp Sulzer
Vorstand des Bundesverbandes Kinder- und Jugendmuseen

Mag. Jörg Ehtreiber, President Hands On! International Association of Children in Museums, Direktor FRida & freD - das Grazer Kindermuseum
"Europas ältestes Kindermuseum zeigt eindrücklich wie kulturelle Teilhabe auf Augenhöhe gelingen kann. Mit ihren spielerischen und interaktiven Ausstellungen setzt das Team seit Jahrzehnten neue Maßstäbe für kulturelle Bildung. Die einzigartige Kombination aus Kinderausstellungen zu geschichtlichen Themen, historischen Spielräumen, Werkstätten und Familienstationen im historischen Museum inspiriert Kolleg*innen im In-und Ausland. Happy Birthday Junges Museum Frankfurt!"

jjoerg ehtreiber, hands on international

Das Jubiläumsangebot:

kids takeover day

Dienstag, 19. Juli, 10-14 Uhr
Kids Takeover Day
Frankfurter Schüler*innen übernehmen heute den ganz normalen Museumswahnsinn!
Ihre Jobs sind vielfältig: Als Guides führen sie durchs Haus, begrüßen und kassieren am Empfang, übernehmen die Social-Media-Accounts und lösen den Museumsdirektor ab. Nebenbei stemmen sie eine Pressekonferenz, feiern eine Ausstellungseröffnung und erleben, was ein Tag im Museum noch alles mit sich bringen kann. Neben Schulklassen sind auch Einzelbesucher*innen herzlich eingeladen, das neue Team des Hauses kennenzulernen!

 

werkstatt papierschöpfen

25.- 30. Oktober 2022, täglich 11-18 Uhr
Festwoche für Familien und Gruppen
Das Junge Museum feiert sein 50. Jubiläum mit einem Geschenk an alle jungen Frankfurter*innen: Einer Festwoche in den Herbstferien! Viele Werkstätten sind vormittags und nachmittags für Gruppen und Einzelbesucher*innen geöffnet, Guides führen zur Stadtgeschichte durch die Ausstellungen und auch eigenständig kann das Haus erkundet werden.
Eintritt frei, bei Gruppen Anmeldung erwünscht.
 

empfang kaisersaal

Montag, 7. November, 17.30 Uhr
Feierstunde mit Empfang
Kein Jubiläum ohne offiziellem Empfang. Und der findet am 7. November ganz standesgemäß im Kaisersaal im Römer statt, schließlich kann ein 50. Geburtstag nur einmal gefeiert werden! Damit das alles aber nicht zu förmlich wird, lädt das Junge Museum dazu fünf junge Besucher*innen– oder gerne auch ehemalige Besucher*innen des Kindermuseums– samt Begleitperson ein.
Die Karten werden über die Social-Media-Kanäle des Museums verlost.

Mehr Infos über das Kindermuseum/Junge Museum gibt es in der Publikation CURA von 2018.
Oder hier im Führer durch das Historische Museum

In der Chronik finden sich viele Programme, Flyer und Informationen der Arbeit des Museums aus den letzten 50 Jahren.