Back to top

Ferien & Kurse

Ferienwerkstätten für Gruppen

Während der Ferien können alle Werkstätten für Hort- und andere Kindergruppen als Einzelwerkstätten oder Werkstatt-Kombinationen gebucht werden.
Dauer: 3 Stunden  für 10 Kinder/Jugendliche
Gebühr: 75 € pro Werkstatt, für private Gruppen 120 €

 

Werkstatt-Kurse für Kinder & Jugendliche 
wieder ab nach den Sommerferien

Nicht nur in den Ferien, können Kinder und Jugendliche nun an mehreren Tagen in den Werkstätten oder historischen Spielräumen gestalten, künstlerisch und handwerklich arbeiten und eigene individuelle Stücke herstellen. Drei-Tageskurse bieten die Möglichkeit, sich intensiver unter fachlicher Anleitung mit Themen und Techniken auseinanderzusetzen und die eigenen Ideen umzusetzen. Spaß und Kreativität stehen im Mittelpunkt jedes Kurses. Diese Kurse sind dreitägig und können nicht als Einzeltermine gebucht werden.

Historische Drogerie
Donnerstag 6., 13. & 20. Feb, jeweils 15-18 Uhr
Wie vor hundert Jahren werden Tees selbst gemischt und verkostet, eine Zahnpasta oder andere wichtige Mittelchen des täglichen Lebens und der Körperpflege hergestellt.
9-14 Jahre

Kunstwerkstatt: Zeichnen, Acryl, Collage
Samstag 1., 8. & 15. Feb, jeweils 15-18 Uhr
Die Grundlagen jeder Technik werden an je einem Tag vermittelt. Ungewöhnliche Zeichnungen, wilde Pop-up Collagen und farbenfrohe Malerei auf Leinwand entstehen.
9-12 Jahre

Gestalten: Textil, Pappmaché, Filzen
Donnerstag 12., 19. & 26. März, jeweils 15-18 Uhr
Mit Spaß und Geschick wird an jedem Termin eine Gestaltungstechnik ausprobiert und kreativ umgesetzt.
5-7 Jahre

Anmeldung erforderlich:
Tel +49 (0)69 212 35154
Gebühr je Kurs für alle 3 Termine: 50 € inkl. Material
 

Werkstatt- Kurse für Erwachsene

Diese Kurse sind dreitägig und können nicht als Einzeltermine gebucht werden.
Anmeldung erforderlich, Gebühr: 50 € für alle drei Termine inkl. Material

Kunstwerkstatt: Zeichnen, Acryl, Collage
Mittwoch 4., 11. & 18. März, jeweils 18-21 Uhr
Vom Stillleben bis zu Stadtansichten reichen die Themen, die im Atelier unter fachkundiger Anleitung bearbeitet werden können. Ausprobieren und kreative Ideen Umsetzen stehen im Mittelpunkt.

Anmeldung erforderlich:
Tel +49 (0)69 212 35154
Gebühr je Kurs für alle 3 Termine: 50 € inkl. Material

 

ABGESAGT! Osterferien für Einzelbesucher*innen

Zur Ausstellung „Kleider in Bewegung“
Als Inspiration wird die Ausstellung „Kleider in Bewegung“ besucht und in den Werkstätten des Jungen Museums anschließend eigene Ideen handwerklich umgesetzt.

Dienstag, 7. April 10-13 Uhr
Mit Nadel & Faden - In der Textilwerkstatt Accessoires aus Stoff, Wolle und Recyclingmaterialien für die eigene Kleidung herstellen.
Für Kinder von 5-8 Jahre

Donnerstag, 9. April 10-13 Uhr
Ornamente & Muster - Eigene Muster entwerfen, schneiden und als Drucke auf Stoff und Papier in der Druckwerkstatt umsetzen.
für Kinder von 9 bis 14 Jahre

Dienstag, 14. April 10-13 Uhr
Schmuckstücke filzen - Farbige Wolle wird durch den Einsatz von Seife und Wasser zu modischen Zubehör verarbeitet. Mit Perlen und Draht können diese ergänzt werden.
für Kinder von 9 bis 14 Jahre

Donnerstag, 16. April 10-13 Uhr
Upcycling - Schon mal aus einem alten T-Shirt eine Tasche genäht? Dies und weitere nachhaltige Ideen können in der Textilwerkstatt umgesetzt werden.
für Kinder von 9 bis 14 Jahre

Dauer: 3 Stunden für 10 Kinder/Jugendliche
Gebühr:  12 € pro Person
Anmeldung erforderlich! Bitte min. 2 Tage vor Kursbeginn anmelden unter 212-35154 oder besucherservice@historisches-museum-frankfurt.de