Back to top

Ferien & Kurse

Minikurse für Einzelbesucher*innen

Nicht nur in den Ferien, können Kinder und Jugendliche nun an mehreren Tagen in den Werkstätten oder historischen Spielräumen gestalten, künstlerisch und handwerklich arbeiten und eigene individuelle Stücke herstellen. Drei-Tageskurs bieten die Möglichkeit, sich intensiver unter fachlicher Anleitung mit Themen und Techniken auseinanderzusetzen und die eigenen Ideen umzusetzen. Spaß und Kreativität stehen im Mittelpunkt jedes Kurses.

Textilwerkstatt * 9 – 12 Jahre
Textile Techniken und Gestaltungsmöglichke
iten werden an drei Terminen erkundet. Es wird genäht, gestickt, gestricklieselt, mit Perlen und Pailletten verziert. Der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt.
Sa, 9., 16., 23. Feb, jeweils  15 – 18 Uhr

Papierschöpfen * 8 – 12 Jahre
Aus selbst bereiteter Pulpe wird an zwei Terminen Papier geschöpft, das individuell verziert werden kann. Am letzten Termin können die geschöpften Werke zu Karten, Heften oder tollen Wandbildern verarbeitet werden.
Do, 7., 14.,21. Feb, jeweils  15 – 18 Uhr

Historische Drogerie  * 9 – 14 Jahre
Wie vor hundert Jahren werden Tees selbst gemi
scht und verkostet, eine Zahnpasta oder wichtige Mittelchen des täglichen Lebens und der Körperpflege hergestellt.
Mi, 20., 27. Feb, 6. Mrz, jeweils  15 – 18 Uhr

Kunstwerkstatt – Zeichnen, Acryl, Collage * 9 – 12 Jahre
Die Grundlagen jeder Technik werden an je einem Tag vermittelt und es entstehen ungewöhnliche Zeichnun- gen, wilde Pop-up Collagen und farbenfrohe Malerei auf Leinwand.
Sa, 2., 9., 16. Mrz, jeweils  15 – 18 Uhr

Druckwerkstatt Typografie * 9 – 14 Jahre
Mit Lettern und Farbe werden im Handsatz eigene Texte gesetzt sowie Bilder gestaltet und auf verschiedene Medien und Formate gedruckt.
Mi, 20., 27. Mrz, 3. Apr, jeweils  15 – 18 Uhr

Gestalten – Papierschöpfen, Pappmaché, Filzen * 5 – 7 Jahre
Mit Spaß und Geschick  wird an jedem Termin eine Gestaltungstechnik ausprobiert und kreativ umgesetzt.
Do, 21., 28. Mrz, 4. Apr, jeweils  15 – 17 Uhr

Druckwerkstatt Druckgrafik * 9 – 14 Jahre
Bildnerische Drucktechniken wie Frottage und Monotypie werden ausprobiert, mit Lettern werden dazu eigene Texte gesetzt und gedruckt.
Mi, 8., 15., 22. Mai, jeweils  15 – 18 Uhr

Schmuckwerkstatt * 9 – 12 Jahre
Es entstehen unter fachkundiger Anleitung einer Goldschmiedin einzigartige Schmuckstücke. Gestaltet wird mit verschiedensten traditionellen und ungewöhnlichen Materialien.
Sa, 1., 8., 15. Jun, jeweils  15 – 18 Uhr

Anmeldung erforderlich! Gebühr für alle 3 Termine:
2 Stunden Kurse:  35 € inkl. Material
3 Stunden Kurse:  50 € inkl. Material

Minikurse für Erwachsene

Druckwerkstatt
Bildnerische Drucktechniken wie Monotypie oder Milchtütendruck  werden ausprobiert, mit Lettern werden dazu eigene Texte gesetzt und gedruckt.
Mi, 29. Mai, 5., 12. Jun, jeweils  17 – 20 Uhr

Kunstwerkstatt – Zeichnen, Acryl, Collage
Vom Stillleben bis zu Stadtansichten reichen die Themen, die im Atelier unter fachkundiger Anleitung bearbeitet werden können. Ausprobieren und kreative Ideen umsetzen stehen im Mittelpunkt.
Mi, 12., 19., 26. Jun, jeweils  18 – 21 Uhr

Anmeldung erforderlich! Gebühr für alle 3 Termine:
2 Stunden Kurse:  35 € inkl. Material
3 Stunden Kurse:  50 € inkl. Material

Alle Minikurse als pdf

 

Ferienwerkstätten für Einzelbesucher/innen in den Osterferien

17. April, 10 bis 13 Uhr
Druckwerkstatt – Buchstaben-Bilder und experimentelle Gestaltung
für Kinder/Jugendliche von 9 bis 14 Jahren

19. April, 10 bis 13 Uhr
Papier - schöpfen und gestalten
Kinder von 5-8 Jahren

24. April, 14.30 bis 17.30 Uhr
Heilende Kräuter – In der historischen Drogerie Gesundes und Pflegendes ausprobieren und herstellen
für Kinder/Jugendliche von 9 bis 14 Jahren

Freitag, 26. April, 10 bis 13 Uhr
Was darf’s sein? – Rollenspiel im historischen Kolonialwarenladen
für Kinder von 5 bis 8 Jahren

Dauer: 3 Stunden für 10 Kinder/Jugendliche
Gebühr: 12 € pro Person
Eine Anmeldung ist erforderlich!